Portraitfotograf Ken Wagner

Mein Name ist Ken Wagner und fotografiere neben Architektur und Businessfotografien, authentische Charakterportraits in Schwarzweiß auf analogen Film. Mein Portraitfotostudio befindet sich in der Nähe vom Großen Garten.

“Bei meinen Porträtaufnahmen geht es mir vor allem darum, die Person mit all ihren Eigenheiten und Charakterzügen darzustellen. Dafür bedarf es nicht nur das Gespür für den richtigen Augenblick, es ist auch immer ein Wechselspiel zwischen dem Betrachter und dem Betrachteten. Es erfordert ein gegenseitiges Einverständnis, eine Basis des Vertrauens. Es kann nur dann ein Bild mit einer ganz bestimmten Stimmung entstehen, wenn es mehr ist, als die bloße Abbildung von Äußerlichkeiten. Bilder dürfen kein Abbild sein. Sie müssen atmen. Sie sollten ihr eigenes Leben erzählen und uns auf ihre Weise die verborgenen Seiten unseres Selbst offenbaren.  „ – Ken

“Vielen seiner Bilder sieht man diese Vertrautheit an und dabei spielen tatsächlich andere Faktoren eine Rolle als der Kameratyp, die Filmbeschaffenheit oder die Ausarbeitung in der Dunkelkammer. In seinen Bildern geht es um Authentizität, um Natürlichkeit in einem Moment der Begegnung zwischen Fotograf und Porträtierten. Die große analoge Mittel- formatkamera befördert wahrscheinlich die oben beschriebene Wichtigkeit des Augenblicks, doch sie verändert nicht den Charakter des Menschen, der sich hier offenbart.” – Patrick vom Schwarzweissmagazin

Making of Analogportraitshooting Mamiya RZ67
Making of Analogportraitshooting Mamiya RZ67

“Seine Aufnahmen sollen realistisch wirken – dies bewunderte er schon an Jim Raketes Porträts.“ –Photoklassik

Kundenstimmen

„Deine Portraitbilder leben, sie sind authentisch und echt.“ – Gerd Priebe 

„Sein Stil: Klar, präziser Fokus auf das Wesentliche – schlichte Motive mit haarscharfen Details.“ – Roman

„Du kannst den Menschen bei Porträtbildern in die Seele sehen.” – Sophie Schmeißer 

Hit enter to search or ESC to close